Worth Data

Home / Hardware / Système Terminal RF 7103

  Funkterminal 7103

Die RF-Terminals der 7103 Serie von Worth Data zählen zu den preisgünstigsten und bedienungsfreundlichsten interaktiven RF-Terminals auf dem Markt.  Diese Terminals kommunizieren mit einer B557 Basisstation (Zugangspunkt), die über eine serielle RS-232-Schnittstelle an einen PC oder einen anderen Computer angeschlossen ist. Sie bieten beispiellose Leistung und gehören dennoch mit zu den am einfachsten zu implementierenden Terminalsystemen in der Branche. Dieses System gehört zur dritten Generation von Worth Data RF-Terminals. Es gewährleistet uneingeschränkte Softwarekompatibilität* mit älteren Terminals von Worth Data. Zu den branchenführenden Leistungsmerkmalen der Terminals der 7103 Serie gehören:

• Bis zu 450 m Entfernung
• 15-zeiliges TFT LCD-Farbdisplay
• Kleines Format
• Ergonomisch geformtes, robustes Gehäuse
• Integrierte Li-Ion-Batterie(n)
• Gepufferte LCD & PCB
• Spritzwasser- und staubdicht
• LT7103H-Modell mit Griff

Worth Data ist seit über 15 Jahren Marktführer für kleinformatige Langstrecken-RF-Terminals, und dieses neue System der dritten Generation bedeutet in puncto Ergonomie und Leistung einen riesigen Schritt vorwärts im Vergleich zu unserer älteren 700 Serie. Dieses Produkt gehört zu den Spitzenprodukten auf dem Markt. Dieses hervorragende Produkt ist das Ergebnis harter Arbeit unserer Ingenieure. Die große Reichweite bedeutet, dass weniger Installationskosten für Verdrahtung und Zugangspunkte anfallen. Eine Basisstation unterstützt bis zu 64 Terminals und versorgt praktisch alle Standorte, sodass der Bedarf nach zusätzlicher Verdrahtung und weiteren Zugangspunkten entfällt.

Es sind gegenwärtig zwei Modelle erhältlich. Das eine ist das LT7103 RF-Terminal mit einem in den oberen Teil der Einheit integrierten Laserscanner. Auch das andere Modell, das LT7103H RF-Terminal, besitzt einen in die Einheit integrierten Laserscanner ist, doch zusätzlich ist eine Laserpistole in den Griff des Geräts eingebaut. Der Griff des LT7103H vereinfacht das einhändige Scannen. Da zudem auch noch eine zweite Li-Ion-Batterie in den Griff eingebaut ist, wird die Lebensdauer der Batterie im Vergleich zum Modell LT7103 verdoppelt.


 

       
click to see larger image
click to see larger image
click to see larger image
click to see larger image
       
click to see larger image
click to see larger image
click to see larger image
click to see larger image
       
click to see larger image
click to see larger image
click to see larger image
click to see larger image

fcc
CE-Konform
Keine Lizenz erforderlich in EU

LT7103-Terminal mit integriertem Laser
LT7103H-Terminal mit integriertem Laser und mit integriertem Griff mit Trigger


  Terminal RF 7103 - Überblick

  • Niedrige Kosten :
    LT7103 für €1589
    LT7103H mit integriertem Griff für €1679
    Basisstation B557U* für €649
  • Bis zu 450m Entfernung
  • 64 Terminals pro Basisstation
  • Keine Lizenz erforderlich in EU
  • Liest Barcodes mit integriertem Scanner
  • Kleines Format : 150 mm x 210 mm x 150 mm
  • Leicht: 280g (LT7103 mit Batterie)
  • Hat in Tests dem wiederholten Fallenlassen aus 1,2 m Höhe auf Beton widerstanden
  • Langlebige Batterien (LT7103 - 16 Stunden Dauernutzung,
    LT7103H - 32 Stunden Dauernutzung)
  • Schnelle Neuaufladung der Batterien in 2 Stunden
  • Jede Platform und jede Sprache wird unterstützt: VisualBasic®, Access®, Delphi®, ActiveX®
  • KwikCount/RF kommt gratis mit!
  • Keine Zusatzkosten für die mitgelieferten Programmentwicklungstools
  • Keine Programmierung auf dem Terminal
  • Hostkommunikation über seriellen Port oder TCP/IP
  • 15-zeiliges TFT LCD-Farbdisplay
  • Drei Standard-Schriftgrößen erhältlich
  • Benutzer einstellbare Audioprompts plus Bildschirmanzeigen
  • Verwendet eine Li-In-Batterie des NP-120 Industriestandards (vom Anwender austauschbar)
  • Zwei-Jahres-Garantie auf Bearbeitungs- und Materialfehler
  • Hergetellt in den USA aus teilweise importieren Teilen

Klein aber lleistungsstark
Obgleich dieses Gerät mit Batterien weniger als 280 g wiegt, bietet das RF-Terminal eine Abdeckung von tausenden von Quadartmetern in einem offenen Warenlager, während in einem offenen Bereich eine Sichtlinienreichweite von 450 m möglich ist!

Einfacher Betrieb
Bei jedem Scanvorgang und jedesmal, wenn Sie die Enter-Taste drücken, werden Daten an den Host übertragen. Der Host sendet Prompts an das Display zurück und kann den Broadcast von Audiomel-dungen auslösen.

Robuste Designermerkmale
Die Terminals der 7103 Serie wurden von Grund auf neu konzipiert. Unsere Tests zeigten, dass das Gerät auch nach mehrfachem Fallenlassen aus 1,2 m Höhe auf Beton keine Beschädigung aufwies.
Wir haben mehrere Designmerkmale implementiert, um die Robustheit des Geräts zu verstärken, darunter:

  • Einzelne Hauptplatine für höhere Zuverlässigkeit
  • 70 Durometer Stoßdämpfer aus Silikongummi
  • Abdeckung für integrierten E/A-Anschluss
  • Einzelner Strom- und Daten-E/A-Anschluss für lange Lebensdauer
  • Versiegelte Tastatur, sodass keine Verschmutzung ins Innere des Gerät gelangt
  • Speziell beschichtete Tasten für lange Lebensdauer
  • Robustes 1,5 mm (0,060 Zoll) dickes, kratzfestes Polykarbonat-LCD-Overlay
  • Gepuffertes LCD-Modul
  • Batterieabdeckung und -griffe sind mechanisch festgeschraubt
  • Stabile, austauschbare Antenne
  • Widerstandsfähiges, dickwandiges Polykarbonat/ABS-Kunststoffgehäuse
  • Schwarz und dadurch weniger schmutzempfindlich
  • Integrierte, stabile Öse für Tragriemen

    Verbessertes ergonomisches Design
    Das Terminal der 7103 Serie wurde im Hinblick auf die Ergonomie des Anwenders konzipiert. Wir haben ein hochsichtbares, 15-zeiliges TFT-Farb-LCD-Display hinzugefügt, ohne das Gerät insgesamt zu vergrößern. Neben dem LCD wurde auch das Tastaturlayout neu gestaltet, um das Scannen und die Tasteneingabe zu vereinfachen. Die kleine Größe und das geringe Gewicht des Geräts sowie seine geschwungene Form erleichtern das Halten und Scannen mit dem Gerät auch für längere Zeiträume.

    Unsere bedeutendste ergonomische Verbesserung ist der Zusatz des optionalen H7000-Griffs. Der H7000-Griff erleichtert das Scannen über längere Zeitspannen hinweg und wurde von unseren Kunden wiederholt angefordert. Beim Modell LT7103H ist der Griff in das Gerät integriert. Alternativ können Sie ihn zu einem späteren Zeitpunkt in Ihre Terminals einbauen, indem Sie die H7000-Einheit separat erwerben.

    Integrierter Hochgeschwindigkeits-Laser-Barcodescanner
    Die Terminals der 7103 Serie werden mit einem Hochgeschwindigkeits-Laser-Barcodescanner geliefert, der in den oberen Teil der Einheit integriert ist. Beim Drücken der Scantaste bzw. des Triggers am Griff scannt ein Laserstrahl bis zu 100 mal pro Sekunde, sodass auch schwach gedruckte oder beschädigte Barcodes mit Leichtigkeit gelesen werden. Das Gerät kann Codes mit sehr hoher Dichte lesen, die extrem schmale Balken von nur 0,0025 Zoll (0,064 mm) aufweisen, wie beispielsweise den 23cpi Code 39!

    Folgende Barcodetypen werden unterstützt: UPC/EAN, UCC-EAN 128, Code 39, Full ASCII Code 39, Code 128, GTIN-14, ITF-14, GS1-128, Codabar, MSI Plessey, GS1 DataBar (RSS-14), 2 von 5 Interleaved, 2 von 5 Standard, Bookland EAN, Code 11, LabelCode4, LabelCode5, Storage Tek, and Code 93. Der Leser unterscheidet automatisch zwischen den Codes.

    Nachstehend finden Sie ein Diagramm der typischen Lesereichweiten. Barcode von 6 mm stellt hohe Dichte dar, Barcode von 10 bis 14 mm stellt mittlere Dichte dar und Barcode von 40 bis 100 mm stellt niedrigere Dichte dar.

    Laser Decode Range

    Interne, aufladbare Li-Ion-Batterie
    Wir verwenden in dem Gerät eine NP-120 Li-Ion-Batterie des Industriestandards mit einer Kapazität von 1950mAh. Im Falle eines Ausfalls der Batterie kann diese vom Anwender ausgetauscht werden. Dazu sind zwei Schrauben auf der Abdeckung bzw. dem Griff zu lösen. Dank unseres fortschrittlichen Aufladeverfahrens ist die Batterie innerhalb von maximal 2-3 Stunden voll aufgeladen! Mithilfe der "intelligenten" Aufladung wird lediglich die verbrauchte Energie wiederhergestellt. Sie müssen die Batterien weder vollständig entladen noch den vollen Aufladezyklus von nur teilweise verbrauchten Batterien abwarten! Bei dem Gerät mit dem LT7103H-Griff erhalten Sie eine zweite Batterie (in den Griff integriert), was die Batterielebensdauer Ihres Geräts quasi verdoppelt.

    Niedrigster Preis
    Ein Startsystem bestehend aus einem Laserterminal und einer Basisstation (mit Netzteil und Kabel) ist für nur €2309. Weitere Terminals können zu einem geringen Aufpreis hinzugefügt werden. Es werden bis zu 64 Terminals pro Basistation unterstützt, ohne dass es dadurch zu Konflikten kommt.

    Sie können also im kleinen Rahmen beginnen, Ihre Anwendungen entwickeln und dann ihr System nach Bedarf auf preisgünstige Weise erweitern. Unübertroffene Leistung bei niedrigstem Preis.

    Serielle Kompatibilität
    Benutzer mit Software, die für die älteren RF-Terminals der 70-Serie geschrieben wurde, können die Basisstation mit derselben seriellen Schnittstelle verwenden. Es sind umfassende Tools und Demonstrationen erhältlich, einschließlich Demos in VB, Access und Delphi sowie umfangreiche Active X-Komponenten. Wir stellen sogar Demoprogramme in GW BASIC zur Verfügung.

    Wenn Sie zusätzliche Reichweite benötigen, können Relaisstationen hinzugefügt werden.

    Einfach zu implementieren
    Es findet keine Programmierung im RF-Terminal selbst statt. Diese erfolgt ausschließlich auf dem Host in der Sprache Ihrer Wahl. Jede Plattform und jede Sprache wird unterstützt. Diese kann in jeder Sprache und auf jeder Plattform stattfinden, die Lesen und Schreiben von/an einen seriellen Port unterstützt. Egal ob Sie einfache Befehlszeichenfolgen für die serielle Schnittstelle schreiben oder unsere mitgelieferten Active X-Komponenten mit Windows® verwenden, haben wir Ihnen die Arbeit so leicht wie möglich gemacht. Es braucht kein zusätzliches Entwicklungspaket erworben werden. Alles was Sie benötigen ist im Kaufpreis einer Basisstation eingeschlossen. Dies ist das perfekte Produkt für Entwickler, die Systeme an entfernte Standorte verteilen wollen. Da die neue B557U Basisstation weiterhin die gleiche serielle Schnittstelle benutzt, kann jegliche Programmierung, die für das RF-Terminalsystem der vorherigen Generation vorgenommen wurde, im neuen System wiederverwendet werden.

    Steuerung des RF-Terminals
    Auf dem RF-Terminal läuft kein Anwenderprogramm ab. Es werden drei Ebenen der Host-Programmierung für das RF-Terminal bereitgestellt:

    Das Senden von maschinenorientierten Programmierzeichenfolgen an den seriellen Port stellt die einfachste Methode der Programmierung dar. Diese kann in jeder Sprache und auf jeder Plattform stattfinden, die Lesen und Schreiben von/an einen seriellen Port unterstützt. (Für Windows-Benutzer wird eine kostenfreie DLL bereitgestellt, die die seriellen Befehle vereinfacht.)

    Es wird weiterhin ActiveX -Unterstützung geboten, welche die übergreifende Struktur und sämtliche Routinen bereitstellt, die insgesamt eine ablauffähige Anwendung ausmachen. ActiveX ist kompatibel mit Visual Basic, Visual C++, Delphi und den meisten anderen 32-Bit Windows-Entwicklungsplattformen. Klicken Sie hier um den PromptCOM ActiveX-Programmierungsleitfaden im PDF-Format herunterzuladen.

    TCP/IP-Unterstützung ermöglicht den Betrieb von Terminals über eine TCP/IP-Netzwerkverbindung. Diese Konfiguration erfordert einen "Client"- und einen "Server"-Computer. TCP/IP ist kompatibel mit Visual Basic, Visual C++, Delphi und den meisten anderen 32-Bit Windows-Entwicklungsplattformen. Klicken Sie hier, um den PrompNET TCP/IP-Programmierungsleitfaden im PDF-Format herunterzuladen

    Es sei nochmals unterstrichen: Im RF-Terminal selbst ist keine Programmierung erforderlich! Sämtliche Programmierung findet auf dem Host in VB, Access, C, Basic usw. statt. Jede Plattform und jede Sprache, die von einem seriellen Port lesen bzw. an diesen schreiben kann, kann verwendet werden.

    Ausführliche Anleitungen zur Programmierung finden Sie auf unserer Seite zur RF-Programmierung oder laden Sie den RF-Programmierungsleitfaden im PDF-Format herunter.

    KwikCount/RF für Excel®
    Der 7103-RF Terminal enthält die KwikCount/RF. Diese Makro für Excel bietet einen einfachen und interaktieven Hilfsmittel für Excel. Und Sie brauchen dabei nicht mal ein Programmierer zu sein! Wenn Sie Excel im Ensatz haben, dann können Sie die KwikCount RF für interaktive, real-Zeit Anwendungen, wie z. B.: Warenwirtschaft benutzen. Auch wenn Sie Excel nicht direkt ansetzen, viele Anwendungen bieten Exportierung und Importierungen aus/ins Excel an. Nutzen Sie diese Makro um Ihre Excel-Datenbak on-line zu aktualisieren und dann exportieren Sie dann in Ihre eigene Datenbank. Keine Programmierungskenntnisse sind notwendig! Ist perfekt für Inventur-, Wareneingang-, Warenausgang- oder Preispüberprüfunganwendungen. Sie können nicht nur Daten eingeben, Sie können auch Datenbankdaten auf das Display des Scanners erhalten um Entscheidungen mit völler Kenntniss von Datenbankdaten machen zu können.

    Optionaler und aufrüstbarer Griff
    Bei dem 7103 RF-Terminal handelt es sich um ein System mit austauschbarer Batterieabdeckung und austauschbarem Griff. Sie können entweder die Standard-Batterieabdeckung verwenden (Standard beim LT7103) oder das LT7103H-Modell mit installiertem Griff bestellen. Der Griff ist ebenfalls separat als optionaler, vom Anwender austauschbarer Griff erhältlich, der anstelle der Batterieabdeckung verwendet werden kann. Sie können also zu jedem Zeitpunkt in der Zukunft ein LT7103-Gerät für Verwendung des H7000-Griffs aufrüsten. Der H7000-Griff ist einfach zu installieren und schließt eine zweite Batterie im Griff ein, woduch sich die Lebensdauer der Batterie verdoppelt.

     

    Audioprompts
    Zusätzlich zu den gedruckten Anweisungen und Fehlermeldungen auf dem Display kann das RF-Terminal den Operator auch mit zuvor aufgenommenen Anweisungen und Hinweisen hörbar anleiten, die vom Host ausgelöstet werden. Audio-meldungen sind besonders hilfreich für Personal in schlecht beleuchteten oder äußerst kalten Räumen oder für tastenlose Anwendungen (schnelleres Scannen, ohne auf die Anzeige achten zu müssen).

    Relaisstationen
    Wenn Sie eine größere Reichweite benötigen, kann die B557U Basisstation durch einfache Umstellung eines Jumpers als R557M Relaisstation umfunktioniert werden. Sie können auch weitere Relaisstationen an eine Basisstation anschließen.

    Alle Preise sind exklusive Mehrwertsteuer. Mehrwertsteur wird in der Kasse kalkuliert.

  •  

      RF7000-Terminal Kostenaufstellung
    Produkt
    Art.-Nr.
    Beschreibung
    Preis
    €1589
    €1679
    €649
    €22
    €9
    €22
    lz300
    €90
    €62
    €23
    €22
    €9
    Système Terminal RF 7103
    RF-Terminal und Basis
    LT7103 allein
    LT7103H allein